Alpenschnee

Liz. 512 Alpenschnee

2de Reservesieger Hengstenkörung HPT 2017

HLP 2016 Ebbs

Stammt aus eine starke Mutterlinie; Mutter Aljana und Großmutter Alyshia sind beide Elitestute und Übergroßmutter Amoni beide Prädikatszuchtstute.

Sein erster Jahrgang Fohlen waren auf verschiedene Körungen sehr erfolgreich. Sie unterscheiden sich durch Rasse und gute Bewegung.

Auch sein zweiter Jahrgang hat imponiert. Mehere Fohlen wurden Körungssieger oder Reserve-sieger.

Vater Abendstern ist der bekannte dreifacher Weltmeister.

Alpenschnee ist großramiger (1.55 m.), rassetypischer feingebauter Hengst.

Im Sport hat Alpenschnee mittlerweile historische Erfolge erreicht. Bevor er sein sechster Geburtstag gefeiert hat, hat er in Januar die Klasse Z1 (Dld: L) erreicht und mit zwei Gewinnpunkte auch der Titel Sporthengst verdient. Damit ist er der jüngste in der Geschichte in den Niederlande mit diesen Titel.

Vera Sol, seine Reiterin war mit Alpenschnee schon mehrfach Siegerin die sie durchlaufen hat (L, M, Z) dabei viele Warmbluter hinter sich lassend.

Haflinger Haflingerhengstenhouderij, Liz. 512 Alpenschnee
Liz. 512 Alpenschnee, foto Haflinger Pferdezuchtverein Tirol